Möbel - Z.A.K., der Gebrauchtmöbelmarkt des Landkreises Haßberge

Abholung - Verkauf - Lieferservice - Aufbauservice



Sie haben Möbelstücke, für die Sie keine Verwendung mehr finden und möchten diese gerne von Möbel-Z.A.K. abholen lassen? Oder suchen Sie günstige Möbelstücke?  Bei Möbel-Z.A.K werden sie bestimmt fündig.


Wir sind für Sie da: Montag bis Freitag von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

Rund um die Uhr steht Ihnen unsere Auftrags-Hotline zur Verfügung: 09523/950203

 

Gerne können Sie uns auch per e-mail kontaktieren: moebel-zak@awhas.de

 

 

Allgemeines
Der Gebrauchtmöbel-Markt des Landkreises Haßberge „Möbel Z.A.K“, wird vom Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Haßberge geführt.
Er wurde ins Leben gerufen, um

  • das Sperrmüllaufkommen im Landkreis Haßberge zu reduzieren (Abfallvermeidung)
  • Arbeitsplätze zu schaffen (Z.A.K. bedeutet: Zukunft durch Arbeit im Kreis Haßberge)
  • die Möglichkeit, preisgünstiges Mobiliar zu beschaffen, bieten zu können
  • den Bedarf der Sozialhilfeverwaltung des Landratsamtes nach Mobiliar weitgehend abzudecken.

Die Idee
Jährlich fallen in unserem Landkreis ca. 3.000 Tonnen Sperrmüll, in vielen Fällen aufgrund persönlicher Umstände wie Wohnungsauflösungen, Umzüge oder Renovierungen, an. Ca. 10 % davon ist funktionstüchtiges, wenn auch nur bedingt zeitgemäße Mobiliar, das, nach entsprechender Aufbereitung, auf dem Gebrauchtwarenmarkt Abnehmer finden müßte. Ziel der Vermeidungsmaßnahme ist es, auf diese Artikel im Vorfeld der Entsorgung Zugriff zu erhalten, um einer denkbaren Weiternutzung den Weg zu ebnen.

Unsere Dienstleistung
Ein Anruf genügt – und schon kommen ausgebildete Handwerker ins Haus - demontieren sorgfältig ausgemustertes Mobiliar und transportieren es ab. Mitgenommen werden weiterhin Elektroartikel und sonstiger Hausrat. Dieser Dienstleistungsservice ist für den Bürger kostenlos! Das Mobiliar wird technisch und optisch hergerichtet; die Elektroartikel werden einer Funktionsprüfung unterzogen. Das Dienstleistungsspektrum umfasst weiterhin auf Wunsch die Lieferung und den Aufbau der gekauften Ware.

 

Ergebnisse
Seit Beginn der Maßnahme im August 1997 werden in unserem Landkreis kontinuierlich Jahr für Jahr aus ca. 2.000 Haushalten etwa 3.800 Möbelstücke mit einem Gesamtgewicht von geschätzt 100 Tonnen dem Sperrmüll entzogen. 11 Arbeitsplätze wurden im Rahmen dieses Z.A.K.-Projektes eingerichtet. Die Nachfrage nach dem Mobiliar ist so hoch, dass Abholung und Verkauf nach wie vor in einem harmonischen Gleichgewicht stehen. Dauerkunden sind einerseits die Sozialhilfeverwaltung am Landratsamt Haßberge, die Regierung von Unterfranken (Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber) und Großhändler aus osteuropäischen Nachbarländern. Der Verkauf an Privatpersonen aus dem Landkreis und darüber hinaus bewegt sich auf hohem Niveau.

So finden Sie uns:
Goßmannsdorfer Straße 2, 97461 Hofheim

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag, von 11.00 - 18.00 Uhr


e-mail:

moebel-zak@awhas.de